DeutschEspañolFrenchEnglish

Haarentfernung

Etwa 80 Prozent aller Männer und Frauen zwischen 16 und 60 Jahren entfernen Gesichts- und Körperbehaarung. Aber Bedenken bezüglich der Kosten und der Sicherheit haben viele potentielle Kunden lichtbasierter Haarentfernungsmethoden abgeschreckt. LHE lichtbasierte Haarentfernung erfüllt die Wünsche der Anwender und ihrer Kunden. Seine niedrigen Energielevel bewirken eine absolut sichere Behandlung, die, wenn überhaupt, nur geringfügige Hautvorbereitung oder –kühlung erforderlich macht. Die Anzahl der monatlichen Behandlungen ist von der behandelten Hautzone abhängig; die meisten Behandlungszonen benötigen 7-12 Sitzungen, um effektive und langfristige Haarentfernung zu gewährleisten.

Licht & Hitze in Harmonie
“Ich habe gesehen, dass die Lichtleitung und Dauerhaftigkeit von [LHE] den Lasersystemen, über die ich recherchiert hatte, entsprach. Tatsächlich waren die Ergebnisse im wesentlichen identisch. [LHE] brachte die versprochenen Resultate – signifikante, dauerhafte und langfristige Haarreduzierung.”

Amiya Prasad, MF, Plastischer Chirurg - New York

“In unserem Marktsegment ist die traditionelle Haarentfernung mit Laser für die meisten Patienten einfach zu teuer. Außerdem gibt es kein System, das nicht mehrere Behandlungen erforderlich macht oder garantiert bei allen Patienten gleich gut wirkt. [LHE] war einfach großartig für uns. Jetzt können wir Behandlungen zur Haarreduzierung zu vertretbaren Preisen anbieten.”

Benjamin Van Raalte, M.D., Plastischer Chirurg, Iowa

"Im Moment ist Haarentfernung so ein großes Thema, dass [LHE]  wirklich einfach in Ihr Geschäft einzubinden ist. Ihre Patienten kennen Sie bereits; deshalb möchten Sie auch für die [Haarentfernung] zu Ihnen kommen.”

”Alan Mantell, M.D., Dermatologe, California.

LHE zielt auf das Melanin im Haarschaft und wandelt dann im Follikel Licht in Hitze um. Diese zusätzliche Hitze steigert die Temperatur bis zur Koagulationstemperatur mittels einer wesentlich geringeren Durchflussrate als konventionelle IPL Geräte. Der Nachwuchs der Haare wird gehemmt und oft ganz verhindert.
Um die Energielevel auf dieses niedrige Niveau abzusenken und die Sicherheit zu verbessern, bedient sich LHE der synergetischen Verbindung von Licht und Hitze, um eine effiziente photothermale Technik zu generieren. Mit seiner einzigartigen Kombination von Licht und Hitze maximiert LHE den Hitzeeffekt im Follikel, ohne das umgebende Gewebe zu schädigen.

So funktioniert LHE Photoepilation
Blitze von Breitspektrum-Licht und Hitze werden in die Zielzone geleitet. Das Licht zielt auf das Melanin im Haar, was die Temperatur im Haarfollikel steigen lässt. Hitzeenergie von der Lampe wird in den Haarschaft geleitet, was die Temperatur im Haarfollikel zusätzlich erhöht.
Die Energiekombination aus Licht und Hitze zerstört den Haarfollikel. LHE, Haarentfernung mit Langzeitwirkung, für glatte, haarfreie Haut.

Medizinische Magazine

LHE Resultate